Home arrow Aktuelle News arrow Nachrichten aus China arrow Top-Studenten sind keine Superstars
man-mo-tempel-hongkong-china-community.jpg
Das Flüstern der Schatten
Top-Studenten sind keine Superstars PDF Drucken E-Mail

Nach der Bekanntgabe der Ergebnisse der Zugangsprüfungen für die Universitäten, wurden die Besten der Teilnehmer von den Medien verfolgt wie Superstars. Im Fernsehen und in den Zeitungen sprachen sie über ihre Erfahrungen in der Schule, ihre Erfolgsgeheimnisse und wie sie so hohe Punktzahlen erreichten.

Laut einem Bericht der Beijinger Zeitung Mirror wird es allerdings an einigen Orten zu weit getrieben. So wurden in der nordwestchinesischen Provinz Shanxi, zwei Studenten die zu den Besten der Teilnehmer gehörten, gebeten sich wie alte chinesische Gelehrte zu kleiden, die sich in den kaiserlichen Prüfungen hervorgetan haben. Außerdem veranstalteten die Studenten eine an alte Zeremonien anmutende Feier, das Schreiben von Gedichten und Hinterlassen von Kalligraphien an einer Wand in einem antiken Garten inbegriffen.

Die Zeitung kritisiert derartige Veranstaltungen und meint die Gesellschaft solle nicht zuviel Aufhebens um die Zugangsprüfungen machen. Sie seien lediglich eine notwendige Schwelle, über die die Studenten in die Universitäten gelangten und kein Tor zu Ruhm und Erfolg.

Außerdem könnten zu viele Feierlichkeiten die Studenten zu selbstsicher machen und zu dem Glauben führen, dass hohe Punktzahlen alles im Leben sind.

< zurück   weiter >

Die China Community Website zum Thema China besteht seit dem 10.11.2004
Impressum
Copyright ©2004 - 2015, China Community
All rights reserved.