man-mo-tempel-hongkong-china-community.jpg
Das Flüstern der Schatten
Navigation
Home
Aktuelle News
Städte in China
China Forum
Studieren in China
Download
Links
News aus China
Contact Us
Gästebuch
Suchen
Fotos aus China
Backlink & Banner
Ähnliche Artikel
Anmeldung
Benutzername

Passwort

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?
Who's Online
Aktuell sind 37 Gäste online und 1 Mitglied online
  • denardrome
Statistik
Mitglieder: 23144
News: 99
Weblinks: 102
Besucher: 7123040
5 neueste User
quang2383
fqazxfx34
tergabt22
zhang96897
awehds82a
Religion in Hongkong PDF Drucken E-Mail


Hong Kong's Religion

In Hongkong wird fast jede Religion praktiziert. Unter der chinesischen Bevölkerung sind der Buddhismus und die konfuzianistische Weltanschauung am verbreitetsten, mehr als 10% der Einwohner (meistens ethnische Chinesen) sind Christen. Dementsprechend gibt es auch eine große Anzahl von religiösen Stätten aller verschiedenen Weltanschauungen, von denen jedoch nur wenige wirklich sehenswert sind.

Der bedeutendste buddhistische Tempel Hongkongs ist der Tempel der Zehntausend Buddhas in Shatin, zu dem man von der Bahnstation einen Hügel besteigen muss, was im feuchtheißen Klima etwas anstrengender sein kann. Die Wände dieses Tempels sind mit etwa 12.800 Buddhas geschmückt, die von Gläubigen gespendet wurden und an denen zwölf Handwerker zehn Jahre lang gearbeitet haben. Interessant sind auch kleine Tempel, die in Central oder Kowloon zwischen die Wolkenkratzer eingezwängt liegen, wie etwa der Man-Mo-Tempel, der den taoistischen Göttern der Literatur und der martialen Kunst gewidmet ist und in einem der traditionellsten Viertel der Insel liegt. Der Tin-Hau-Tempel liegt im Nordwesten Kowloons und ist den Seefahrern geweiht, wohingegen der riesige Won-Tai-Sin-Tempel etwas nördlich von Mongkok liegt und wegen seiner Wunderheilerkräfte der meistbesuchte Tempel Hongkongs ist. Auf der Insel Lantau liegt das Po-Lin-Kloster mit der weltgrößten Buddhastatue.

Die bedeutendste Moschee Hongkongs liegt in Kowloon, direkt am Südende des Kowloon Park, wohingegen mit der St John's Cathedral die größte anglikanische Kirche Central District liegt, sie wurde 1849 erbaut und befindet sich heute inmitten von Bäumen im Schatten der Bank of China.

Im Gegensatz zu Festlandchina müssen die christlichen Religionsgemeinschaften nicht in patriotischen Vereinigungen organisiert sein.

,  Island
Buddha, Lantau Island
< zurück   weiter >

Die China Community Website zum Thema China besteht seit dem 10.11.2004
Impressum
Copyright ©2004 - 2015, China Community
All rights reserved.